Liebe Theaterfreundinnen und Theaterfreunde, 

es gibt einige Neuigkeiten aus dem Bereich Fortbildungen für den kommenden Herbst: 

  1. Angebot des LABW wird fortlaufend ergänzt 
    Ständig kommen neue Fortbildungen dazu. Neu seit dem letzten Newsletter bzw. geplant sind u.a. 
    – digitaler Seminartag Produktionsmanagement 
    – zwei weitere Schminkkurse 
    – zwei Schauspielseminare
    –  ein Theaterfotografie-Seminar während der diesjährigen LAMATHEA-Veranstaltungen in Pforzheim

Bei manchen Fortbildungen gibt es auch noch freie Plätze – schnell sichern! 

Am Besten auch auf Facebook folgen und immer wieder auf die Internetseite des LABW schauen: www.amateurtheater-bw.de/kurse 

Hier befindet sich unser Seminarprogramm als PDF-Flyer zum Download, mit Links zu jeder einzelnen Veranstaltung und dem jeweiligen Anmeldeformular. 

2. Kooperationsangebot „Digitale Strategien im Theater 

Gemeinsam mit anderen Landesverbänden und dem Bundesverband bieten wir eine spannende Seminarreihen an, die mit einem ersten Onlineseminar bereits am 10.9. beginnt: 
https://bdat.info/nachricht/fortbildung-digitale-strategien-im-theater-teil-1/ 
 

3. Weitere spannende Angebote  
Unser Dachverband ist auch beim Deutschen Kindertheaterfest beteiligt und da das Fest auf das nächste Jahr verschoben werden muss, gibt es eine digitale Fachtagung zu digitalen Angeboten für Kinder und Jugendliche auf die wir gerne hinweisen: 
https://www.kinder-theater-fest.de/fileadmin/assitej/Kindertheaterfest/Kindertheaterfest_2020/Click.Click.Play__Programm_und_Anmeldung.pdf 
 

Und auch die BAG Spiel und Theater veranstaltet eine interessante Fachtagung zum Thema Theatrales in Religionen, auf die wir gerne hinweisen: 

https://bag-online.de/amen-amin 

 

Und schließlich weisen wir noch gerne auf die Multiplikatorenschulung im Kinder- und Jugendtheater des BDAT hin, die dieses Jahr wieder in Wetzlar stattfindet: 
https://bdat.info/arbeitsfelder/kinder-jugend/weiterbildung/#1513169532741-7c09eb04-4f62 

 

Wir können diese Angebote mehr als empfehlen!  

 

4. Örtliche Bildungsmaßnahmen bezuschussen lassen 
Seit diesem Sommer kann man seine örtlichen Bildungsmaßnahmen ohne an Stichtage gebunden zu sein über den LABW bezuschussen lassen. Mitgliedsbühnen können jederzeit im Lauf des Jahres für selbst organisierte Fortbildungen mit vom LABW anerkannten Referent:innen eine Zuschuss bis zu 350,- € zum Honorar bekommen. Infos unter 
https://amateurtheater-bw.de/foerdermoeglichkeiten/ 
In der Geschäftsstelle gibt es auch Beratung zu den Fördermöglichkeiten, am Besten per Mail melden: mail@amateurtheater-bw.de 
Plant also fleißig auch gerne vor Ort, wir helfen gerne! 

 

5. Schultheater der Länder 
Im September ist Baden-Württemberg Gastgeber des Festivals „Schultheater der Länder“, das auch mit einer Fachtagung neben den Aufführungen viel Fortbildung und Austausch anbietet. Alle Infos rund um das Festival findet ihr hier: 
https://sdl2021.de/ 

 

6. LABW-Stammtisch 
Am 4. Oktober um 18.30 Uhr findet der nächste kostenlose digitale Stammtisch des LABW per Zoom statt. 
Es geht um einen fachlichen Austausch unter Kolleg:innen über Wege aus der Pandemie und Motivation für neue Projekte. Infos und Anmeldemöglichkeit über die Homepage: 
www.amateurtheater-bw.de 

 

7. Weitere Kooperationspartner:innen mit spannenden Angeboten 
Wir arbeiten vernetzt mit vielen Bildungseinrichtungen in Baden-Württemberg. Manche sind sogar in unserem Präsidium vertreten. Besonders aufmerksam machen wir auf folgende Anbieter:innen: 
 

Theater und Spielberatung Baden-Württemberg: 
www.theaterberatung-bw.de 

Theatertage am See: 

www.theatertageamsee.de 

 

Theaterpädagogikzentrum BW: 
www.tpz-bw.de 

Bei all diesen Anbieter:innen findet ihr Kurse und Seminare und sogar Ausbildungsmöglichkeiten im Bereich Theater, Amateurtheater, Theaterpädagogik, Schultheater u.v.m. 
Weitere Empfehlungen folgen demnächst. 

Wir freuen uns auf einen Herbst voller bunter Blätter mit Fortbildungsmöglichkeiten. Wofür ihr euch auch immer entscheidet, ihr könnt alle nutzen – mit Sicherheit! 

Bei Fragen steht unser Fortbildungsreferat gerne zur Verfügung: 

Christina.neidenbach@amateurtheater-bw.de 

Beste Grüße aus Untertürkheim  
 

Euer Fortbildungsreferat 
 

Marcus Joos und Christina Neidenbach