Feedback & Entwicklung – Gruppenpädagogik, Regie und Vereinsführung » 27. Februar 2021

Lade Kurse
  • Diese kurs hat bereits stattgefunden.

Feedback & Entwicklung – Gruppenpädagogik, Regie und Vereinsführung

Sa, 27. Februar 2021, 10:00-17:00 | 12 Teilnehmer max | Kurs-ID: 6560D-han-0221a | ab €40

Auf einmal soll ich Regie führen und auch noch die Gruppe anleiten – aber ich bin doch ein Teil der Gruppe und will doch auch nur Spaß haben. Wie funktionieren Gruppen und wie gehe ich eigentlich mit Teilnehmern um? Was mache ich wenn meine Spielerinnen und Spieler nicht vorwärts kommen und wie gebe ich Rückmeldungen? Wie sieht denn der ideale Gruppenleiter aus? Was muss ich alles wissen und mitbringen? Dieser Regiekurs wendet sich an Gruppenleiter und solche, die es werden wollen. Neueinsteiger und „alte Hasen“ haben hier die Möglichkeit sich über Verhaltensweisen in der Rolle als Gruppenleiter auszutauschen und sich zu verbessern. Wir behandeln die Grundlagen der Kommunikation und schauen anhand von Praxisbeispielen der Teilnehmer gemeinschaftlich, wie wir gewisse Situationen und Rollenkonflikte im Amateurtheater meistern können. Bitte eine Portion Humor und Offenheit mitbringen.

René Hanna ist Business Coach, Trainer und Dozent. Seine beruflichen Schwerpunkte sind Führungskräfteentwicklung, Kommunikation, Vertrieb sowie die Begleitung von Menschen, Gruppen und Organisationen in Veränderungsprozessen. Nach der Ausbildung sammelte er über elf Jahre Erfahrungen im Bereich der Personalentwicklung und Führung. Berufsbegleitend studierte er “Europäische Betriebswirtschaftslehre” sowie “Business Coaching & Change Management M.A.”. Seine Leidenschaft für Theater führte ihn dahin, die Verknüpfung von Theaterpädagogik und Personalentwicklung zu professionalisieren, was er durch seine Masterthesis wissenschaftlich fundiert untermauerte. In der Wirtschaft begleitet er Personalentwicklungsmaßnahmen u. a. in Form von Theaterprojekten. Seit 2014 ist René Künstlerischer Leiter im Landesverband der Amateurtheater Schleswig-Holstein e.V.

Teilnahmebeitrag:
40,00 Euro (LABW-Mitglied, inkl. LABW-Einzelmitglied)
65,00 Euro (Mitglied eines BDAT-Verbandes außerhalb Baden-Württembergs und Kooperationspartner des LABW)
95,00 Euro (Nicht-Mitglied)

Der Teilnahmebeitrag versteht sich pro Person, nicht pro zugeschaltetem PC/Tablet/Smartphone.

Bitte melden Sie hier Ihre Teilnahme an

  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Teilnehmer-Daten (Inkl. Ihren)
    Hidden