Jungbrunnen-Bühne – Seniorentheater » 9. April 2022

Lade Kurse
  • Diese kurs hat bereits stattgefunden.

Jungbrunnen-Bühne – Seniorentheater

Sa, 9. April, 10:00-So, 10. April, 17:00 | 10 Teilnehmer max | Kurs-ID: 6560P-senior-0422a | ab 70,00€

Gesund bleiben beim Bühnenhandwerk & Rollenarbeit durch die eigene Vita

Die Bühne ist ein Quell ewiger Jugend – und gleichzeitig Quell körperlicher Abnutzung.

In diesem Workshop lernen Sie, wie man die körperliche Abnutzung gering hält, um diesen “Jungbrunnen” möglichst lange freudvoll zu genießen. Praktische Übungen und ein Leitfaden, wie man auf schonende Art und Weise mit den körperlichen Herausforderungen des Bühnenhandwerks jung bleibt, gerade wenn man schon etwas älter ist.

Bei der Bühnenarbeit ist unser Leben der Quell jeder Rollenerarbeitung – und gleichzeitig oft Quell schmerzhafter Konfrontation mit uns selbst.

Neben dem körperlichen Aspekt werden wir die “Tiefen-Gründe” einer jeden Rollenarbeit erkennen und nutzen lernen, die immer in den eigenen Erfahrungen liegen.

Nach diesem Workshop können Sie:

– in der Rollenarbeit effektiver aus dem eigenen Leben schöpfen
– die Technik genereller Rollenerarbeitung
– schonend für den Körper Theater spielen
– gesund mit der Stimme umgehen, auch in extremer Belastung

Schwerpunkt Samstag: Stimm- und Körperhygiene. Wie bleiben Körper und Stimme beim Theater spielen gesund?

Schwerpunkt Sonntag: Rollenarbeit. Wie wir aus unserer Lebenserfahrung vielschichtige Rollen machen.

Zielgruppe: Senioren und Seniorinnen, Leiter und Leiterinnen von Seniorentheatergruppen – und jeder der Lust darauf hat.

Teilnahmebeitrag

Hinweis

Der Teilnahmebeitrag versteht sich pro Person.

Bitte melden Sie hier Ihre Teilnahme an

  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Teilnehmer-Daten (Inkl. Ihren)
    Hidden