Lade Kurse

Anstehende Kurse

Kurse Suche und Ansichten, Navigation

Juni 2024

Fördermittel für Amateurtheater 2024 – Infoveranstaltung

Mo, 17. Juni, 18:00-20:30 15 Teilnehmer max Kurs-ID: foerili-0624b

Eine Infoveranstaltung zu den neuen Förderrichtlinien des Landes Baden-Württemberg 2024 hat das Land Baden-Württemberg die Fördermittel für das Amateurtheater erhöht. Damit verbunden sind neue Förderrichtlinien und neue Fördermöglichkeiten. Zahlreiche Varianten und Angebote sollen die Breitenkultur bestmöglich unterstützen. Der Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V. stellt in dieser digitalen Infoveranstaltung alle aktuellen Förderungen vor. Wir erklären die neuen Möglichkeiten und die neuen Formulare. Wir nehmen uns gerne Zeit für Deine Fragen, Tipps und kollegialen Austausch zur richtigen Antragstellung. Die Veranstaltung findet via Zoom… Weiterlesen Fördermittel für Amateurtheater 2024 – Infoveranstaltung

Mehr Information »

“Let´s talk about transculture!” (Fachtag)

Fr, 21. Juni, 10:00-17:00 20 Teilnehmer max Kurs-ID: ftag-0624a
Fachtag Transkulturelles Theater 10 Jahre Teatro International

Fachtag: Transkulturelles (Amateur)theater In Zeiten von Globalisierung und zunehmend hybrider Identitäten auf der einen Seite und neuer Grenzziehungen zwischen „wir“ und „den anderen“ auf der anderen Seite, stellt sich die Frage, nach der Rolle des (Amateur)theaters im Hinblick auf ein gelingendes Miteinander in Vielfalt. Das transkulturelle Theater betrachtet das Fremde als Normalität, das durch jeden Einzelnen und jede Gesellschaft hindurchgeht. Die Bühne wird dabei zum Erfahrungs- und Experimentierraum für den Umgang mit dem Fremden und den Fragen, die sich in… Weiterlesen “Let´s talk about transculture!” (Fachtag)

Mehr Information »

„Let‘s talk transcultural!” (Workshops)

Sa, 22. Juni, 10:00-So, 23. Juni, 17:00 20 Teilnehmer max Kurs-ID: csch-0624a
Workshop Transkulturelle Theatersprachen

Workshop: Theatersprachen im transkulturellen Amateurtheater Das transkulturelle Theater kennt viele Theatersprachen, der Text ist nur eine neben vielen anderen. Wie können wir das Fremde als Teil von uns allen erlebbar machen und uns auf der Bühne in unserer sprachlichen und kulturellen Vielfalt begegnen und sichtbar machen? In drei Teilen lädt dieser Workshop ein, zu erforschen, wie wir mit verschiedenen theatralen Mitteln transkulturell auf der Bühne spielen und erzählen können, wie Fremdes und Vielfalt das Amateurtheater bereichern können: Sa, 22.06.24, 10-13… Weiterlesen „Let‘s talk transcultural!” (Workshops)

Mehr Information »

Da bin ich – Präsenz, Essenz und Authentizität

Sa, 22. Juni, 10:00-So, 23. Juni, 17:00 12 Teilnehmer max Kurs-ID: dbur-0624a ab 70€
Naturtheater Heidenheim - Rudolf Stehle

Thema: In dieser Fortbildung werden essenzielle Grundlagen vermittelt, die Dich Dein eigenes Potential erkennen lassen und Techniken erlernt, diese auszudrücken. Im Vordergrund stehen hierbei Körper, Emotion und Präsenz. Wir werden erfahren, dass auch ohne viele Worte alles gesagt werden kann. Es ist möglich, dass Du Deine persönlichen Grenzen berührst, erweiterst und Dich außerhalb Deiner eigenen Norm ausprobierst. Verwandelbarkeit, emotionale Durchlässigkeit und Mut, Deine Möglichkeiten auszuschöpfen und Dich zu zeigen, stehen hier im Vordergrund. Intensive Partnerarbeit, Sensibilisierungs- und Wahrnehmungsschulung sowie Übungen… Weiterlesen Da bin ich – Präsenz, Essenz und Authentizität

Mehr Information »

Figurenbau und -spiel

Fr, 28. Juni, 19:00-So, 30. Juni, 16:00 12 Teilnehmer max Kurs-ID: agot-0624a 70,00€

Ausgehend von einfachen Materialien erleben die Teilnehmer:innen die Grundlagen eines lebendigen Figurenspiels nach der Lehre von Professor Albrecht Roser Figurentheater ist eine Kunstform die einen Schnittpunkt zwischen Darstellenden Künsten und Bildenden Künsten bildet. Ihre Mittel (Material, Objekt, Handpuppe, Marionette, Maske, der eigenen Körper...) und Ausdrucksmöglichkeiten sind unendlich. Der Workshop möchte einen Raum zur Erprobung unterschiedlichster Figurenarten geben. Und die Grundlagen eines lebendigen Figurenspiels vermitteln. Wir führen Objekte mit der Hand oder testen ihre Bewegungsqualität an Fäden. Gemeinsam werden Solo- und… Weiterlesen Figurenbau und -spiel

Mehr Information »

Juli 2024

Weniger ist mehr – Warum sich eine gute Strichfassung immer lohnt

Sa, 6. Juli, 10:00-So, 7. Juli, 17:00 12 Teilnehmer max Kurs-ID: jvon-0724a ab 70,00€
Die Zeitschleuse - Christina Neidenbach

Ein Workshop nicht nur für Autoren! Da erlebt man einen wunderbaren Theaterabend, mit guten Schauspielern und einem guten Stück – und sagt doch hinterher: Ein toller Abend, aber er hätte kürzer sein können. Zugegeben: Es gibt Stücke, bei denen ist es schwierig, etwas zu streichen. Aber selbst bei den besten Werken gibt es Längen, was zu der Erkenntnis führt: "Weniger ist mehr". Wie erstellt man aber eine gute Strichfassung? Ganze Szenen streichen oder nur ab und zu ein Wort? Gibt… Weiterlesen Weniger ist mehr – Warum sich eine gute Strichfassung immer lohnt

Mehr Information »

Sketch, Komödie, Boulevardtheater – aber bitte mit Niveau

Sa, 13. Juli, 10:00-So, 14. Juli, 17:00 12 Teilnehmer max Kurs-ID: jvon-0724b ab 70,00€

Inhalt: Schon bei der Leseprobe wird herzlich gelacht, bei den Proben noch mehr, doch wenn die Vorstellung läuft ist der Applaus verhalten. Der Sketch, das Mini-Stück, die Komödie wurde andernorts frenetisch gefeiert, doch die eigene Produktion ist ein Flop. Liegt es an den Schauspielern? Ja und nein, doch meist ist es die Regie, die platte Gags zulässt, eindimensionale Figuren entwickelt und nicht weiß, worüber man lacht und worüber nicht. Wie schafft es der unvergleichliche Loriot, dass wir uns köstlich über… Weiterlesen Sketch, Komödie, Boulevardtheater – aber bitte mit Niveau

Mehr Information »
+ Veranstaltungen exportieren