Berater:in zum Kompetenznachweis Kultur – Teil 1 » 24. Februar 2023

Lade Kurse
Fortbildung

Berater:in zum Kompetenznachweis Kultur – Teil 1

Fr, 24. Februar, 19:00-So, 26. Februar, 17:00 | 15 Teilnehmer max | Kurs-ID: bulm-siss-0223a | ab 70,00€

Der Einsatz des Bildungszertifikates für junge Menschen bis 27 Jahre im Amateurtheater

Die Förderung von Kompetenzen ist ein wichtiges Anliegen kultureller Kinder- und Jugendbildung. Kreativität, soziales Interesse, Verantwortungsbereitschaft und Selbstbewusstsein werden im aktiven Umgang mit den Künsten auch im Amateurtheater gefördert.

Der Kompetenznachweis Kultur ist ein individueller Bildungspass. Er entsteht im Dialog mit der:dem Jugendlichen und der:dem Kompetenzberater:in und dokumentiert die in der kulturellen Bildungsarbeit gezeigten Stärken von Jugendlichen.

Die Fortbildung zum:zur Kompetenzberater:in findet in zwei Kursphasen statt, die in das Nachweisverfahren und den Umgang mit dem Kompetenznachweis Kultur einführen. Zwischen beiden Kursphasen liegt eine mehrwöchige Praxisphase, in der das Nachweisverfahren in eigener Praxis mit Jugendlichen durchgeführt und ausgewertet wird.

Nach erfolgreichem Abschluss wird ein bundesweit anerkanntes Zertifikat zum:zur Kompetenznachweis-Kultur-Berater:in mit der Lizenz zur Vergabe des Kompetenznachweises Kultur ausgestellt. Alle Berater:innen werden in ein Register aufgenommen, das bei der Bundesvereinigung kulturelle Jugendbildung e.V. (BKJ) geführt wird.

Ziel der Fortbildung ist die qualifizierte Vergabe des Kompetenznachweises Kultur an Jugendliche unter Wahrung der hierfür entwickelten Vergabekriterien. Die KNK-Fortbildungsbeauftragte nimmt bei erfolgreicher Teilnahme eine Registrierung der Teilnehmer:innen als KNK-Berater:in bei der BKJ vor, damit sich die Berater:innen dort später für das KNK-Verwaltungssystem anmelden können.

Voraussetzung: Teilnehmen können alle Menschen, die haupt-, neben- oder ehrenamtlich in der Kulturellen Kinder- und Jugendbildung tätig sind und dort die Möglichkeit haben, das Verfahren zum Kompetenznachweis Kultur selbst mit Jugendlichen zu erproben und auszuwerten.

Teil 2 findet vom 06.10. bis 08.10.2023 in Präsenz in der Geschäftsstelle des LABW in Stuttgart-Untertürkheim statt.

Save the date!

Simon Isser, Theaterpädagoge, und Babette Ulmer, Kulturwissenschaftlerin, sind Fortbildungsbeauftragte der Bundesvereinigung kulturelle Jugendbildung (BKJ) e.V. und Mitglieder im Bundesarbeitskreis Kinder- und Jugendtheater des Bundes deutscher Amateurtheater (BDAT) e.V.

Frühbucher:innenrabatt im Dezember!
Meldet Euch bis zum 31. Dezember, 23:59 Uhr, für diesen Kurs an und erhaltet 10 % Rabatt auf den Teilnahmebeitrag. Die Zahlungsaufforderung, die Ihr nach Eurer Anmeldung erhaltet, enthält dann bereits die verringerte Teilnahmebetragssumme.

Teilnahmebeitrag

Hinweis

Der Teilnahmebeitrag versteht sich pro Person.

Bitte melden Sie hier Ihre Teilnahme an

  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Teilnehmer-Daten (Inkl. Ihren)