Die Meisnermethode – Authentizität im Augenblick AUSGEBUCHT! (Warteliste) » 3. März 2023

Lade Kurse
Nicholas Humphrey_Marianne Seidel

Die Meisnermethode – Authentizität im Augenblick AUSGEBUCHT! (Warteliste)

Fr, 3. März, 19:00-So, 5. März, 15:00 | 12 Teilnehmer max | Kurs-ID: nhum-0323a | ab 70,00€

Warum fiebern wir beim Fußball mit, während wir uns im Theater oft langweilen? Weil im Gegensatz zum Theater Akteure und Zuschauer eines Sportwettkampfes nicht wissen, was im nächsten Moment passieren wird. Basierend auf dieser Erkenntnis entwickelte der Schauspiellehrer Sanford Meisner eine Methode, die der Quadratur des Kreises gleichzukommen scheint: den Schauspielern soll ermöglicht werden, in einem bekannten Stück mit einstudiertem Text von Augenblick zu Augenblick authentisch und unvorhergesehen zu agieren. »Acting is re-acting« ist seine Maxime.

In diesem Workshop soll die Meisnermethode erlernt und an einem Skript ausprobiert werden. Im Mittelpunkt stehen die Schärfung der eigenen Wahrnehmung und Wahrhaftigkeit, die Auslotung des persönlichen emotionalen Spektrums sowie das Entdecken ungeahnter Möglichkeiten in Text und Spiel. Ein Workshop für alle, die das SPIEL in Schauspiel groß schreiben und sich fragen, wie das mit einem festgeschriebenen Text vereinbar ist.

Nicholas Humphrey doziert an der Pädagogischen Hochschule in Heidelberg. Er ist Theaterpädagoge (BuT) und Regisseur und leitet die PH-Theatergruppe und die English Drama Group.

Frühbucher:innenrabatt im Dezember!
Meldet Euch bis zum 31. Dezember, 23:59 Uhr, für diesen Kurs an und erhaltet 10 % Rabatt auf den Teilnahmebeitrag. Die Zahlungsaufforderung, die Ihr nach Eurer Anmeldung erhaltet, enthält dann bereits die verringerte Teilnahmebetragssumme.

Teilnahmebeitrag

Hinweis

Der Teilnahmebeitrag versteht sich pro Person.

Bitte melden Sie hier Ihre Teilnahme an

  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Teilnehmer-Daten (Inkl. Ihren)