“Let´s talk about transculture!” (Fachtag) » 21. Juni 2024

Lade Kurse
Fachtag Transkulturelles Theater 10 Jahre Teatro International

“Let´s talk about transculture!” (Fachtag)

Fr, 21. Juni, 10:00-17:00

Fachtag: Transkulturelles (Amateur)theater

In Zeiten von Globalisierung und zunehmend hybrider Identitäten auf der einen Seite und neuer Grenzziehungen zwischen „wir“ und „den anderen“ auf der anderen Seite, stellt sich die Frage, nach der Rolle des (Amateur)theaters im Hinblick auf ein gelingendes Miteinander in Vielfalt.

Das transkulturelle Theater betrachtet das Fremde als Normalität, das durch jeden Einzelnen und jede Gesellschaft hindurchgeht. Die Bühne wird dabei zum Erfahrungs- und Experimentierraum für den Umgang mit dem Fremden und den Fragen, die sich in einer transkulturellen Gesellschaft stellen.

Was heißt Transkulturelles Theater genau? Welche Chancen bietet es für das aktuelle Amateurtheater? Welchen Beitrag kann es im Kontext einer nachhaltigen Entwicklung unserer diversen Gesellschaft leisten? Welche Praxisbeispiele gibt es? Welche Rolle spielt es für das Audience Development?

Der Fachtag zum 10-jährigen Bühnenjubiläum von Teatro International e.V. lädt alle Aktiven im Amateurtheater und der freien Szene, alle Kulturschaffenden und Interessierten ein, mehr darüber zu erfahren, miteinander in einen inspirierenden Austausch zu kommen und Impulse daraus für die eigene Theaterpraxis mitzunehmen und sich zu vernetzen.

Den wissenschaftlichen Impulsvortrag hält Prof. (em.) Dr. Günther Heeg. Ein Podiumsgespräch, die Vorstellung von Praxisbeispielen und ein Bar-Camp bieten Erfahrungsräume für Reflexion, Gespräche und Inspiration.

„Religiöse, ethnische und nationale Phantasmen, die Identität und Halt schaffen sollen, ziehen neue Grenzen zwischen dem “Eigenen” und dem “Fremden” und bringen Konflikte und Krieg mit sich. Theaterpraktiken haben einen wichtigen Anteil am Zustandekommen dieser Phantasmen. Die theatrale und wissenschaftliche Auseinandersetzung damit ist der Ansatzpunkt für das Modell des transkulturellen Theaters.“ (Günther Heeg)

 

Die Teilnahme zum Fachtag ist kostenlos. Ein Unkostenbeitrag von 20€ fällt für das Essen an. Um Anmeldung mit kurzer Info „Ich komme gerne zum Fachtag.“ wird gebeten per E-Mail an teatrointernational@gmx.de. Teatro International freut sich am Veranstaltungstag über Spenden.