Sprechkurs – Einführung in die FitzmauriceVoicework® » 29. April 2023

Lade Kurse

Sprechkurs – Einführung in die FitzmauriceVoicework®

Sa, 29. April, 10:00-So, 30. April, 17:00 | 16 Teilnehmer max | Kurs-ID: hkro-0423a | ab 70,00€

Anwendung der Methode in der Schauspielarbeit und theaterpädagogischen Praxis

Keine Stimme ohne Atem und kein Atem ohne Körper – wir erforschen anhand der FitzmauriceVoicework® die Dynamik zwischen Atem, Körper und Stimme.

Die beiden Phasen “Destructuring” und “Restructuring” bilden die Basis der Methode. Im “Destructuring” werden durch aktive Körperentspannung spontane freie Atmung und stimmliche Flexibilität angeregt. Durch diese Vorbereitung können in der zweiten Phase, dem “Restructuring”, gestalterische Elemente verwirklicht werden; Präsenz und Fokus führen zu einem unangestrengten Sprechen und Performen.

Die Methode wird den Teilnehmenden erlebbar vermittelt; bei Bedarf fließen auch Impulse aus TRE oder Embodiment ein. Dazwischen wird immer wieder Raum geschaffen für Möglichkeiten des Transfers in die Theaterpraxis bzw. Situationen, in denen nicht im Liegen oder auf der Matte gearbeitet werden kann.

Lernziel: Spontaner freier Atem, körperliche und stimmliche Beweglichkeit, authentische Stimme und Sprache im Umgang mit Text -und Liedmaterial; Textanschlüsse mit Amateuren verdichten.

Voraussetzung: Mindestalter 16 Jahre; die Bereitschaft und Neugier, sich auf körperlich basierte Stimmarbeit einzulassen.

Mitbringen: bewegungsfreundliche bequeme Kleidung; rutschfeste Socken oder rutschfeste Schuhe mit flexibler Sohle, eine möglichst rutschfeste Matte (Yogamatte), ein Meditationskissen (sofern vorhanden) und ein Kissen für den Kopf.

Helga Kröplin ist seit 30 Jahren als freischaffende Theaterpädagogin(BuT), Trainerin, Regisseurin und Dozentin tätig. Nach ihrem Musik- und Kunststudium schloss sie zusätzlich eine Ausbildung zur Theaterpädagogin an der Akademie Remscheid ab; sie bildete sich in verschiedenen Schauspiel- und Sprechmethoden weiter, und beim Theater Transit in Darmstadt machte sie eine Ausbildung zum Bühnenclown. Seit 25 Jahren leitet sie das intergenerative Generationentheater Zeitsprung, und sie war mit Theaterproduktionen im In-und Ausland unterwegs. Ihr Schwerpunkt liegt schon viele Jahre auf Körperarbeit und körperbasierter Stimmarbeit, sie entwickelte ihre eigene Methode “BodyVoice”. Seit 2016 intensiviert sie den körperbasierten Ansatz; sie wurde seitdem ausgebildet zur Fitzmauricevoice®-und TRE®-Trainerin sowie Embodiment-Coach.

Mehr erfahren über Helga Kröplin und ihre Projekte

Frühbucher:innenrabatt im Dezember!
Meldet Euch bis zum 31. Dezember, 23:59 Uhr, für diesen Kurs an und erhaltet 10 % Rabatt auf den Teilnahmebeitrag. Die Zahlungsaufforderung, die Ihr nach Eurer Anmeldung erhaltet, enthält dann bereits die verringerte Teilnahmebetragssumme.

Teilnahmebeitrag

Hinweis

Der Teilnahmebeitrag versteht sich pro Person.

Bitte melden Sie hier Ihre Teilnahme an

  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Teilnehmer-Daten (Inkl. Ihren)