Arena 2.0 – Sommercamp (Schwerpunkt Schauspiel)

Lade Kurse

Arena 2.0 – Sommercamp (Schwerpunkt Schauspiel)

Do, 26. August, 13:00-So, 29. August, 13:00 | 12 Teilnehmer max | Kurs-ID: 6560P-mai-0821a | ab 120,00€

Die letzten 1½ Jahre waren hart, besonders für Theatermenschen. Ab diesem Sommer wird die Lage vermutlich, hoffentlich, besser. Damit wir für alle Fälle gewappnet sind, müssen wir trainieren. Hart. 4 Tage. Handfest. Theatergrundlagen für alle Fälle. Wir laden Euch ein zum erstem Präsenzseminar nach Corona!

In der Arena 2.0 trainieren Schauspieler:innen und Regisseur:innen getrennt und gemeinsam. An verschiedenen Szenen aus unterschiedlichen Genres wird zunächst intensiv psychologischer Realismus geknüppelt. Nach dem Grundlagentraining geht es experimenteller voran. Szenen werden chorisch aufgebrochen, aus verschiedenen Figurenperspektiven entfaltet, gemischt und geschreddert. Es wird improvisiert, und wenn jemand will, wird sogar gesungen.

Und als Kür beschäftigen wir uns mit Abstand und Distanz auf der Bühne und was sich daraus ergeben kann. Damit wir in Zukunft gewappnet sind!

Das Seminar lehnt sich an das erfolgreiche Seminar “Die Arena” von 2019 an. Die Teilnehmer:innen sind ausdrücklich eingeladen, auch Szenen oder Lieder aus ihrer Praxis mitzubringen, wenn sie wollen. Denn wir wollen nur soviel Theorie wie nötig und so viel Spiel und Praxis wie möglich – Praxis, die Ihr direkt umsetzen könnt! Komme, was da wolle!

Bereits zum vierten Mal holt der LABW Sebastian Maihs und Sebastian Eggers von Theater.Redux nach Baden-Württemberg! Auf der Agenda stehen vier Tage intensiven und abwechslungsreichen Schauspiel- und Regie-Trainings nach dem bewährten Konzept des kongenialen Teams aus Berlin.

Teilnahmebeitrag

Hinweis

Der Teilnahmebeitrag versteht sich pro Person.

Bitte melden Sie hier Ihre Teilnahme an

  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Teilnehmer-Daten (Inkl. Ihren)