Die Sprache der Bilder

Lade Kurse

Die Sprache der Bilder

Sa, 25. September, 11:00-So, 26. September, 17:00 | 10 Teilnehmer max | Kurs-ID: 6560P-sch-0921a | ab 60,00€

In diesem Workshop experimentieren wir mit den Möglichkeiten des Einsatzes von Video in der Theaterarbeit. Ausgangspunkt sind ein Gedicht und ein Prosatext. Angeregt durch ausgewählte Film-Beispiele entwickeln wir Storyboards, die mit einfachen Mitteln umgesetzt werden können. Dabei geht es nicht um technische Perfektion oder das schlichte Nacherzählen einer Geschichte, sondern um das assoziative Spielen mit Stimmungen, Kernaussagen und Atmosphären. Wir konzentrieren uns auf die Sprache der Bilder, die beim Lesen im Kopf entstehen und ausdrucksstark in Szene gesetzt werden wollen.

Dozent Volker Schubert leitete über zehn Jahre Video-Jugendclubs an Theatern und sammelte dabei viel Erfahrung mit der oben beschriebenen Arbeitsweise. Die filmische Umsetzung von “Die Verwandlung” von Franz Kafka wurde sogar mit dem Jugendfilmpreis Baden-Württemberg ausgezeichnet. Volker Schubert ist Vorsitzender des TheaterPädagogikZentrums Baden-Württemberg e.V., Kursleiter und Dozent für die Fortbildung Theaterpädagogik am Standort Reutlingen.

Teilnahmebeitrag

Hinweis

Der Teilnahmebeitrag versteht sich pro Person.

Bitte melden Sie hier Ihre Teilnahme an

  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Teilnehmer-Daten (Inkl. Ihren)