40-18 Zusatzkurs Maskenbild (Aufgrund der hohen Nachfrage)

Referentin: Lilla Slomka-Seeber, Heidelberg, Maskenbildnerin (Badisches Staatstheater Karlsruhe)

Es geht um das Erlangen von Kenntnissen zum Thema Theater-Schminken und -Haarstyling.
Neben theoretischen Erklärungen und praktischen Einführungen sollten die KursteilnehmerInnen vieles direkt selbst ausprobieren (z. B. sich gegenseitig schminken, frisieren, etc.), um das beigebrachte Wissen anzuwenden und eventuelle Unsicherheiten zu klären bzw. auszubessern. Das Ziel ist die selbständige Vorbereitung und Herstellung des von der Regie geforderten Maskenbildes. Erklärungen und Anweisungen zu verschiedenen Arten von Make-up, von Beauty- bis harakterschminke und Sonderthemen (Alt, Hexe, Vampir, Totenkopf, Teufel, Kleben, etc.) und Styling von Haaren (Eigenhaar und Perücken) sind Elemente dieses Seminars.

Teilnahmegebühren:

30,00 € (LABW-Mitglieder)
40,00 € (Mitglieder anderer Landesverbände und Kooperationspartner)
95,00 € (Nichtmitglieder)

Wir behalten uns vor, im Falle dieses Maskenbildnerkurses nach Durchführung und Abrechnung des Seminars eine Beteiligung an den Materialkosten der Referentin von jedem Teilnehmer nachzufordern. Die Höhe der Umlage können wir erst nach dem Kurs ermitteln, diese wird jedoch nicht mehr als 10,00 Euro pro Teilnehmer betragen.

 

 


Dieses Seminar ist testatfähig im Rahmen des BDAT Fortbildungsprogramms im Modul Ausstattung – Maskenbild (Teil 1).


Samstag, 14.04.2018 - 9:30

Sonntag, 15.04.2018 - 17:00

Konkreter zeitlicher Rahmen und Ablauf werden noch bekannt gegeben.

Alter: Ab 18

Teilnehmerzahl: mind. 6 / max. 12 

Anmeldeschluss: 09.04.2018

Kleine Bühne Ettlingen
Goethestraße 10
76275 Ettlingen 

Voraussetzungen:

Feinmotorik, Freude an der kreativen Arbeit

Mitbringen:

Wenn vorhanden: Kamm, Bürste, Nadelkasten, Utensilien zum Schminken (Pinsel, Schminkpalletten, Schwämme und Puderquasten).


Ort: Kleine Bühne Ettlingen

Zurück

© Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V. 2014