S 02/17 Authentizität im Augenblick - Meisnermethode

Seniorentheaterwochenende

Referent: Nicholas Humphrey, Lehrer, Theaterpädagoge, Regisseur, Heidelberg

Warum fiebern wir beim Fußball mit, während wir uns im Theater oft langweilen? Weil im Gegensatz zum Theater AkteurInnen und ZuschauerInnen eines Sportwettkampfes nicht wissen, was im nächsten Moment passieren wird. Basierend auf dieser Erkenntnis entwickelte der Schauspiellehrer Sanford Meisner eine Methode, die der Quadratur des Kreises gleichzukommen scheint: den Schauspieler soll ermöglicht werden, in einem bekannten Stück mit einstudiertem Text von Augenblick zu Augenblick authentisch und unvorhergesehen zu agieren. »Acting is re-acting« ist seine Maxime.

In diesem Workshop soll die Meisnermethode erlernt und an einem Skript ausprobiert werden. Im Mittelpunkt stehen die Schärfung der eigenen Wahrnehmung und Wahrhaftigkeit, das Ausloten des persönlichen emotionalen Spektrums sowie das Entdecken ungeahnter Möglichkeiten in Text und Spiel. Ein Workshop für alle, die das SPIEL in Schauspiel groß schreiben und sich fragen, wie das mit einem festgeschriebenen Text vereinbar ist.

Sonderpreise/Kursgebühren:
Teilnahmegebühr inklusive 2 Übernachtungen, Vollverpflegung und Workshopkosten:

  • 100 € für TeilnehmerInnen einer LABW-Mitgliedsbühn
  • 125 € für TeilnehmerInnen einer Mitgliedsbühne anderer Landesverbände und für Einzel­mit­glieder
  • 175 € für Nichtmitglieder

Einzelzimmerzuschlag 15,00 €


Hier können Sie das Anmeldeformular herunterladen:

Anmeldeformular Seniorentheatertreffen 2017

Einfach ausdrucken, ausfüllen und eingescannt an
christina.neidenbach@amateurtheater-bw.de
oder per Post an den Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V.
Brunnenstraße 5
70372 Stuttgart-Bad Cannstatt


Dieses Seminar ist testatfähig im Rahmen des BDAT Fortbildungsprogramms im Modul Schauspiel – Theaterformen I.


Freitag, 15.09.2017 - ab 17:00 Uhr

Samstag, 16.09.2017

Sonntag, 17.09.2017 - bis ca. 14:00 Uhr

Programmablauf wird noch bekannt gegeben.

Anmeldeschluss: 15.08.2017

Humboldt-Institut
Zellerseeweg 11
88427 Bad Schussenried

  • Bequeme Kleidung

Ort: Bad Schussenried

Zurück

© Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V. 2014