112/17 ...damit der Funke überspringt! II

Aufbaukurs Sprache

Referentin: Mareike Tiede Diplomierte Sprecherzieherin und Sprecherin, Wien

Thema: Im zweiten Teil von „... damit der Funke überspringt!“ werden die Themen aus dem Grundkurs vertieft und erweitert, wobei der Fokus dieses Mal auf dem liegt,  was die Teilnehmer/innen für ihre (Rollen-)Texte brauchen. Dieser Kurs ist also individueller ausgerichtet!

Methode: Bereits Gelerntes aus Teil 1 wird nun auf die Bedürfnisse der Teilnehmer/innen zugeschnitten und erweitert. Außerdem fließen Übungen aus der „Atemrhythmisch Angepassten Phonation“ (APP, nach Coblenzer) und der Sprechkunst mit ein.

Ziel: Der bereits durch den ersten Kursteil angeregte künstlerische Prozess soll vertieft sowie die stimmlichen  und sprachlichen Fähigkeiten erweitert werden, sodass  das Sprechen auf der Bühne für alle eine Freude ist –  für die Schauspieler/innen und für das Publikum.

 


Dieses Seminar ist testatfähig im Rahmen  des BDAT Fortbildungsprogramms im Modul Schauspiel – Sprechtechnik II.


Freitag, 17.11.2017 - 19:00 Uhr

Samstag, 18.11.2017

Sonntag, 19.11.2017

Den konkreten zeitlichen Rahmen entnehmen Sie bitte Ihrem Begleitschreiben.

Voraussetzung: Teilnahme am Grundlagenkurs 2015, 2016 oder 2017

Alter: ab 18 Jahre

Teilnehmerzahl: mind. 6 / max. 8

Anmeldeschluss: 17.10.2017

Lalotango
Böblinger Straße 32a (Hinterhof, 1. Stock)
70178 Stuttgart

  • Bewegungskleidung
  • Matte
  • Tennisball
  • einen auswendig gelernten Text (am besten einen aus dem aktuellen Stück, es kann aber auch aus einem Vortrag, Lieblingsliteratur etc. sein)

Ort: Stuttgart

Zurück

© Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V. 2014