Aktuelle Informationen - Details

Schau.Spiel 19.02 ist erschienen!

von Raphael Wohlfahrt

Neue Ausgabe des Verbands- und Fachmagazins steht zum Download bereit

Mit der aktuellen "Schau.Spiel"-Ausgabe möchte der LABW einen Dialog mit seinen Bühnen, Unterstützer_innen und Freund_innen anstoßen - darüber, wie wir ein nachhaltiges (Theater-)Leben gestalten möchten und was wir dabei voneinander lernen können. Laden Sie das druckfrische Magazin hier herunter. Der Versand an die üblichen Empfänger_innenadressen erfolgt voraussichtlich kommende Woche.

Derzeit durchläuft der LABW einen Prozess, um eine Gemeinwohlökonomiebilanz zu erlangen. Auf dessen Basis finden alle Interessierten ab S. 4 eine Checkliste, die als Startpunkt dienen kann, das eigene Wirken auf Nachhaltigkeit abzuprüfen. Gleichzeitig möchten wir eine neue Reihe etablieren, in der die Bühnen einander ab sofort ihre Strategien, Erfolge und Herausforderungen beim nachhaltigen Theatertreiben vorstellen. Los geht es mit dem UniTheater e.V. Karlsruhe. Wenn Sie Ideen haben, wen wir hier in Zukunft vorstellen sollen, melden Sie sich jederzeit gerne bei uns unter raphael.wohlfahrt@amateurtheater-bw.de.

Auch die Theatermenschen, die wir ab S. 12 interviewen, nehmen ihre Verantwortung für ein zukunftsfähiges Zusammenleben wahr – in der Politik vor Ort. Die Antworten der Befragten waren so reichhaltig und interessant, dass wir im Magazin unter dem Titel „(Mit-)Gestaltung nachhaltiger (Kultur-)Politik: Schau.Spiel fragt – politisch engagierte Amateurtheatermacher antworten“ lediglich Auszüge veröffentlichen können. In voller Länge können Sie die Interviews hier lesen und herunterladen.

Darüber hinaus blicken wir auf das LAMATHEA-Preisträgerfestival im November in Winnenden voraus (S. 8),
auf unsere Veranstaltung „Mundarttheater und Heimat“, das Jugendcamp „Festivalfieber“,
das Netzwerktreffen „Talk am See“ und die Workshops beim Europäischen Seniorentheaterfestival „stAGE!“
zurück und porträtieren das Theater Hollenbach sowie das Tierschutztheater aus München.

Wir hoffen, Ihnen viele spannende Einblicke bieten zu können und wünschen viel Spaß beim Schmökern!
Über Feedback, Themenideen und Fotos aus Ihrer Theaterarbeit für unsere Publikationen freuen wir uns
immer – die Redaktion ist unter raphael.wohlfahrt@amateurtheater-bw.de jederzeit für Sie erreichbar.

Zurück

© Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V. 2014