Rob Doornbos

Rob Doornbos

Rob Doornbos ist Theaterdozent (BA), Regisseur und Holländer. Er studierte an der Kunsthochschule ArtEZ in Zwolle in den Niederlanden. Während des Studiums war er als Theaterdozent in verschiedenen Schulen und kulturellen Einrichtungen in Holland sowie am GRIPS Theater Berlin und beim Werkraum Karlsruhe e.V. tätig.

Seit der Spielzeit 2006/2007 wird er als selbständiger Theaterdozent für zahlreiche Theater, Bildungseinrichtungen und Festivals engagiert. Er arbeitete u.a. für das „Junge Ensemble Stuttgart“, die Württembergische Landesbühne Esslingen und das Theater der Stadt Baden-Baden. Mit dem Theaterstück „Egohelden - zum Thema Homosexualität“ wurde er 2010 mit dem Jugendtheaterpreis der Stadt Karlsruhe ausgezeichnet.

Zudem erfüllt er Aufträge für verschiedene Hochschulen und Fortbildungsinstitute. Dazu zählen beispielsweise die Akademie Schloss Rotenfels, die Pädagogische Hochschule Karlsruhe, das Karlsruher Institut für Technologie und das Staatliche Seminar für Lehrerbildung in Meckenbeuren.

Seit Oktober 2013 ist Rob Doornbos Beisitzer im Künstlerischen Beirat des Landesverbands Amateurtheater Baden-Württemberg.

Zurück

© Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V. 2014